Language:

  

Artikel zum Thema: U-16 Frauen Nationalmannschaft


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Ticket zur U-16 Asienmeisterschaft gesichert (News)
Thema: U-16 Frauen Nationalmannschaft

U-16 Trainer Leones dos Santos
© Thananuwat Srirasant

Thailand bleibt weiter ungeschlagen und mit einem 4:1 Erfolg über Indonesien hat sich Thailands U-16 bereits vorzeitig die Teilnahme an der Asienmeisterschaft im nächsten Jahr gesichert.

Bereits einen Spieltag vor dem Abschluss der Gruppe G sicherte sich Thailands U-16 die Teilnahme an der Asienmeisterschaft im nächsten Jahr. Mit 4:1 konnte Indonesien bezwungen werden, welches trotz der Niederlage noch eine Chance auf die Qualifikation hat. Im direkten Aufeinandertreffen am letzten Gruppenspieltag gegen Australien geht es um das letzte Ticket. Im Spiel zwischen Thailand und Indonesien dauerte es knapp eine Stunde, bis die Partie fahrt aufnahm. Mit einem Doppelschlag zwischen der 57. und 62. Minute brachte Sittichok Kannoo die Thais in Führung.
mehr...

U-16 der Frauen qualifiziert sich für die Asienmeisterschaft 2011 (News)
Thema: U-16 Frauen Nationalmannschaft
Es geht doch vermag man fast zu sagen. Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu und findet jetzt doch noch einen halbwegs versöhnlichen Abschluss.

Sieht man einmal von den Futsal-Nationalmannschaften Thailands ab, kann man das Nationalmannschaftsjahr 2010 wohl getrost unter Misserfolg verbuchen. Umso erfreulicher nun, dass es die U-16 Frauennationalmannschaft  geschafft hat, sich für die Asienmeisterschaft 2011 zu qualifizieren.

Stattgefunden hat die Qualifikation in Bangkok, vom 3. bis 12.Dezember. Nur der erste aus einer Fünfergruppe konnte in die Endrunde kommen. Die Girls kämpften gegen Myanmar, Taiwan, Vietnam und den Iran um den einzigen Platz.
mehr...

AFC U-16 Asienmeisterschaft der Frauen 2011 - Qualifiaktionmodus (News)
Thema: U-16 Frauen Nationalmannschaft
2011 wird der Asiatische Fussballverband zum 4. Mal die Asienmeisterschaft der Frauen in der Altersklasse U-16 austragen. Am gestrigen Donnerstag gab der Verband erstmals Einzelheiten zum Qualifiaktionsmodus bekannt.

Die erste Qualifikationsrunde wird vom 1. bis 10. Oktober 2010 ausgetragen werden. Gespielt werden wird in zwei Gruppen, South and Central/West and ASEAN/East. Die jeweiligen Gewinner der Gruppe qualifizieren sich für die 2. Runde der Qualifikation. Thailand ist direkt für die 2. Runde qualifiziert. Diese wird dann vom 1. November bis 10.  November ausgetragen werden. Neben Thailand stehen Myanmar und Taiwan bereits für die 2. Runde fest. Die Gewinner der Runde,  wie viele dies auch immer sein mögen, nehmen dann an der Endrunde teil. Dort warten dann Südkorea, Nordkorea, Japan, Australien und China. Thailand gelang in der letzten Endrunde 2009 nur ein Sieg mit einem 4:2 über Myanmar. Titelverteidiger ist Südkorea.

U-16 Mädels verpassen die nächste Runde (News)
Thema: U-16 Frauen Nationalmannschaft
U-16 Thailand vs MyanmarBei der U-16-Asienmeisterschaft der Frauen konnten die Thais nicht mit einer Überraschung aufwarten. Als Gastgeber der Gruppe hatten Sie es mit den Mannschaften aus Nordkorea, Südkorea und Myanmar zu tun. Gleich im ersten Gruppenspiel traf man auf den Titelverteidiger Nordkorea. Das Spiel ging mit 0:5 verloren. Im zweiten Spiel kam es noch schlimmer und man geriet mit 0:8 gegen Südkorea unter die Räder. Dr. Kasom Chanawongse Trainer des Teams meinte nach dem Spiel: "Wir haben aufgrund unserer eigenen Fehler verloren. Und die beiden ersten Gegentore dürfen so nicht passieren. Das nächste Spiel gegen Myanmar müssen wir gewinnen." Gesagt, getan. Mit einem 4:2 Sieg über den Nachbarn Mayanmar verabschiedete man sich aus dem Turnier. In der 12. Minute brachte Mittelfeldspielerin Nipawan Panyosuk die Thais in Führung. Ein Eigentor in der 29. Minute durch Pimsen Supanee brachte den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Ein Foulelfmeter in der 39. Minute und das 3:1 durch Panyosuk Nipawan brachten die Mädels wieder in Front.
mehr...

U-16-Asienmeisterschaft der Frauen (News)
Thema: U-16 Frauen NationalmannschaftRajamangala-NationalstadionIm November 2009 ist Thailand Gastgeber der U-16-Asienmeisterschaft für Juniorinnen. Neben der Thailändischen U-16 Mannschaft nehmen noch 7 weitere Nationen an dem Turnier teil. Titelverteidiger ist Nordkorea. Das Turnier findet in Bangkok vom 04. bis 15. November 2009 statt. Als Spielstätten sind das Rajamangala-Nationalstadion und das Suphachalasai-Stadion festgelegt. Das Finale wird am 15. November um 19:00 ausgetragen werden. Insgesamt gibt es zwei Gruppen á 4 Mannschaften. Die beiden Gruppenbesten bestreiten dann das Halbfinale. Die Thailänderinnen treffen in einer Gruppe A auf Nordkorea, Südkorea und Myanmar. Bei dieser Konstalation dürfte es sehr schwer werden zumindest den zweiten Gruppenplatz zur erreichen.
mehr...

AFC Champions League - Achtelfinale
 a
23. Mai 2017
 
19:30
Muang Thong
-   Kawasaki Frontale
1:3
 

Thai League - 16. Spieltag
 

20. Mai 2017
 
17:45

N. Ratchasima
-   Chiang Rai Utd
0:1
 
18:00
Thai Honda
-   Sisaket FC
2:3
 
19:00
Navy FC
-   Ratchaburi FC
1:0
 
19:00
Muang Thong
-   Ubon UMT
2:3
 
20:00
Pattaya United
-   Bangkok Glass
4:2
 

21. Mai 2017
 
18:00
Bec Tero Sasana
-   Buriram United
2:2
 
18:00
Bangkok United
-   Suphanburi FC
4:0
 
19:00
Chonburi FC
-   Sukhothai FC
3:2
 
19:00
Port FC
-   Super Power
5:3
 

Thai League 2 - 16. Spieltag
 

20. Mai 2017
 
18:00
Prachuap FC
-   Bangkok FC
4:1
 
18:00
Trat FC
-   Rayong FC
4:1
 

21. Mai 2017
 
18:00
Chainat FC
-   PTT Rayong
4:2
 
18:00
Nakhon Pathom
-   Artmy United
3:0
 
18:00
Kasetsart FC
-   Lampang FC
1:1
 
18:00
Ang Thong FC
-   Songkhla FC
1:1
 
19:00

Air Force
-   Chiang Mai FC
2:1
 
19:00
S.Songkhram
-   Nong Bua
3:1
 

Thai League 3 - 13. Spieltag
20./21. Mai 2017
 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2017 by Thai Fussball | seit 2009