Language:

  

Artikel zum Thema: Thailändischer Verband


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


DFB All-Star-Team in Bangkok die Zweite (News)
Thema: Thailändischer Verband
update: Im November gab es bereits den ersten Versuch die All-Star-Mannschaft des DFB in Bangkok auflaufen zulassen. Die damals wütenden Fluten in Thailand wusste dies jedoch zu verhindern. Björn Lindemann wird ebenfalls für die All-Stars auflaufen.

Nun also der zweite Versuch am Sonntag, den 4. März. Das Duell zwischen einer DFB All-Star-Auswahl und dem Thai Dream-Team aus Altinternationalen, wurde kurzerhand "Clash of the Legends" getauft. Eigentlich sollte dieses Spiel bereits Anfang November stattfinden, doch die Flut in Bangkok machte dem damals einen Strich durch die Rechnung. Nunmehr soll dieses Spiel helfen, Spenden für die Flutopfer zu sammeln. Das Match ist bereits das 29. der DFB-Auswahl seit ihrer Gründung im Jahre 1997. Zum 29. mal will man dabei ungeschlagen bleiben.
mehr...

Futsal WM: Offizielles Logo enhüllt (News)
Thema: Thailändischer VerbandOffizielles Futsal World Cup Logo

Offizielles World Cup Logo

Der Countdown zur FIFA-Futsal-Weltmeisterschaft läuft offiziell seit dieser Woche. Auf einer Presskonferenz mit, viel Prominenz, wurde endlich das Wettbewerbslogo vorgestellt. An der WM, welche im November dieses Jahres ausgetragen werden wird, nehmen erstmals 24 Nationen teil.

Vom 2. bis 18. November 2012 findet in Thailand die 7. Futsal-Weltmeisterschaft statt. Auf einer medialen Veranstaltung, die ausser reichlich Polit-Prominenz nicht viel zu bieten hatte, wurde das offizielle Logo der der WM vorgestellt und läutete somit den Countdown ein. Neben Verbandspräsident Worawi Makudi, und Suwat Liptapanlop gab sich auch Premierministerin Yingluck Shinawatra die Ehre. Alle waren sich einig, dass die WM für Thailand eine große Chance bietet und eine große Ehre ist.
mehr...

FIFA-Exco spricht Worawi frei (News)
Thema: Thailändischer Verband

Worawi Makudi
© thai-fussball.com

Bevor das Jahr 2011 zur neige geht bleibt uns noch etwas wichtiges nachzutragen. Mitte Dezember wurde der thailändische Verbandschef, Worawi Makudi, engültig vom FIFA Exco-Komittee freigesprochen.

Auf dem FIFA-Exekutivmeeting in Tokyo, am Rande der Klubmeisterschaft, wurde Worawi Makudi aufgrund seiner vorgelegten Unterlagen freigesprochen und es wird kein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet. Im Jahr 2003 unterschrieb Worawi, damals noch FAT Generalsekretär, ein Schriftstück in dem er 25.000 qm seiner Grundstücke in Nong Jork dem Verband überlassen wollte. Darauf sollten im Laufe der Jahre mit der Hilfe des FIFA-Entwicklungsfonds GOAL, administrative Gebäude und Trainingsanlagen errichtet werden. Zwei Projekte wurden bis heute mehr oder weniger verwirklicht, in einem Gesamtwert von 860.000 USD. Ein Drittes steht in den Startlöchern.
mehr...

King's Cup: Teams und Termine stehen (News)
Thema: Thailändischer VerbandDas Thai Team von 20100

Das Thai Team von 2010
© Pongsakorn Tantajanya

Nun stehen sie also fest. Die genauen Termine sowie Austragungsort und Teilnehmer für den 41. King's Cup. Anders als von uns im Oktober berichtet wird jedoch nicht Nordkorea teilnehmen.

Letztmals fand der King's Cup, welcher zu Ehren seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej ausgetragen wird im Dezember 2010 statt. Ausgetragen in Nakhon Ratchasima nahmen neben Gastgeber Thailand eine Auswahl Dänemarks, Polens und Singapur teil. Wie schon im letzten Jahr werden die Dänen damit Ihren Titel verteidigen können. Trainer Morten Olsen wird allerdings keine rein dänische Nationalelf berufen, sondern eine Ligaauswahl aus Perspektivspielern. Aus deutscher Sicht durchaus interessant. Denn eventuell sieht man ja den ein oder anderen bei der Europameisterschaft wieder. Die Auswahlen Norwegens und Südkorea komplettieren das Teilnehmerfeld. Südkorea konnte den Wettbewerb bereits 8-mal gewinnen, die Norweger sind erstmals dabei. 
mehr...

DFB-Traditionself zu Gast in Bangkok (News)
Thema: Thailändischer Verband
Vom 03. bis 07. November gastiert die DFB-Traditionself in Bangkok. Als Höhepunkt, unter dem Motto "Clash of the Legends", trifft die DFB-Auswahl am 6. November 2011 auf eine Traditionsauswahl Thailands.

Den Auftakt der Reise macht am 03. November zunächst eine Pressekonferenz, gefolgt von einem Dinner am Abend im Old German Beerhouse. Als Ehrengäste werden der Deutsche Botschafter und Vertreter des thailändischen Verbandes anwesend sein. Olaf Marschall, Michael Schulz und Matthias Herget werden einen Tag später ein Training für Kinder abhalten. Den Höhepunkt bildet dann am 6. November das "Spiel der Legenden" um 16:00 im Chulalongkorn-Universitätsstadion. Tickets gibt es im Vorverkauf bei Thai Ticket Major in den Preiskategorien 150 Baht (Gegengerade) und 300 Baht (Tribüne). VIP Tickets, inklusive einem Meet & Greet mit den Stars beider Mannschaften nach dem Spiel, gibt es für 1.500 Baht beim im Old German Beerhouse, Sukhumvit Soi 11.
mehr...


Thai League - Nachholspiele
 

15. November 2017
 
19:00

BEC Tero Sasana
-   Chiang Rai United
3:1
 
19:00
Muang Thong
-   Thai Honda
0:1
 

Thai League - 33. Spieltag
 

11. November 2017
 
18:00

Port FC
-   Sisaket FC
5:3
 
18:00
Pattaya United -   Sukhothai FC
1:1
 
18:00
Navy FC
-   Suphanburi FC
0:1
 
18:00
Ubon UMT
-   Super Power
2:1
 
18:00
Thai Honda
-   Ratchaburi FC
1:2
 

12. November 2017
 
18:00
Chiang Rai Utd
-   Muang Thong
0:1
 
18:00
Bangkok United
-   Buriram United
1:3
 
18:00
Chonburi FC
-   BEC Tero Sasana
5:1
 
18:00
Nakhon Ratchasima
-   Bangkok Glass
2:1
 

Thai League 2 - 34. Spieltag
 

21. Oktober 2017
 
18:00
Kasetsart FC
-   PTT Rayong
2:2
 
18:00
Ang Thong FC
-   Nakhon Pathom
2:1
 
18:00
Chiang Mai FC
-   Chainat FC
1:2
 
18:00
Krabi FC
-   Army United
3:1
 
18:00
S. Songkhram
-   Lampang FC
1:0
 
18:00
Prachuap FC
-   Songkhla United
1:0
 
18:00
Trat FC
-   Air Force
1:3
 
18:00

Bangkok FC
-   Nong Bua
1:2
 

Thai League 3 - Aufstiegsspiel
30. September 2017
 
18:00

Trang FC
-   Udon Thani
3:2
 
8. Oktober 2017
 
18:00

Udon Thani
-   Trang FC
1:0
 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2017 by Thai Fussball | seit 2009