Language:

  

Artikel zum Thema: Thai Nationalmannschaft


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Zurück in die Normalität (News)
Thema: Thai NationalmannschaftThailand vs Australien (2011)

Thailand vs Australien (2011)
Bild: © thai-fussball.com

Das Spiel gegen Australien am Dienstag dieser Woche ist eigentlich eines, das es zu gewinnen gilt. Weil man mit dem Rücken zur Wand steht. Eigentlich. Denn eigentlich war die Partie gegen den Irak im vor 4 Wochen jene, die es zu gewinnen galt. Ja es war gar jene, die bei der man vom Papier her, endlich den ersten Punkt in der 3. Runde der WM-Qualifikation hätte holen müssen.

Doch es kam bekanntlich anders und Thailand ging sang- und klanglos mit 4:0 in Teheran unter. Trainer Kiatisuk starte gegen den Irak mit der gleichen Elf wie schon zuvor gegen die Emirate. Dabei hatten gerade in dieser Partie die Einwechslungen von Oldie Chanabut und Youngster Siroch Chattong für viel Schwung und dafür gesorgt, dass Thailand starke restliche 30 Minuten ablieferte.
mehr...

Glomb und der König - Eine Kurzgeschichte (News)
Thema: Thai NationalmannschaftSupachalasai Stadium

Portraits am Supachalasai
image: © thai-fussball.com

König Fußball regiert bekanntlich die Welt. Am Donnerstag, dem 13. Oktober 2016, als die Nachricht über den Tod von seiner Majestät Bhumibol Adulyadej bekannt wurde aber, stand diese Welt für ein paar Momente in Thailand still. Mit einer kleinen Anekdote wollen wir an den König erinnern.

Vor ein paar Jahren hatte ich die Ehre mit dem ehemaligen Nationaltrainer Thailands, Günter Glomb, ein Gespräch zu führen. Leider hatte ich das Telefonat mit dem inzwischen ebenfalls verstorbenen Günter Glomb nicht aufgezeichnet. Etwas das mich heute noch nachhaltig ärgert. Doch eine Erzählung von Glomb ist mir im Gedächtnis geblieben. Es ist die kurze Geschichte seiner Begegnung, mit dem am Donnerstag verstorbenen König.
mehr...

WM-Quali: Zeit für den ersten Punkt? (News)
Thema: Thai NationalmannschaftOmar Abdulrahman

Lockenkopf Omar Abdulrahman
Bild: © Z1024 (CC BY-SA 4.0)

Nach den beiden Niederlagen gegen Saudi-Arabien und Japan im September gilt es für Thailand in den nächsten beiden Spielen der WM-Qualifikation den ersten Punkt zu holen. Und zwar in der Partie gegen den Irak.

Doch bevor es am 11. Oktober, wie schon in der 2. Runde der Qualifikation gegen den Irak geht, steht am 6. Oktober das schwere Auswärtsspiel gegen die Emirate auf dem Plan. Die Emirate haben zwar im Gegensatz zu Japan keinen einzigen Legionär im Kader, dafür trennen beide aber auch nur mal eben 10 Plätze in der FIFA-Weltrangliste. Die Mannschaft um Trainer Mahdi Ali, der bereits seit 2012 im Amt ist, besteht aktuell zum Großteil aus Spielern von Al-Ahli und Al-Ain.
mehr...

WM-Quali: Bundesligaauswahl zu Gast im Rajamangala (News)
Thema: Thai NationalmannschaftTakashi Usami

Takashi Usami vom FC Augsburg
Bild: © Fuguito (CC BY-SA 3.0)

"Ein verwundetes Tier kann zu einem gefährlichen Biest werden", sagte Nationaltrainer Kiatisuk, als er auf den kommenden Gegner im Rahmen der WM-Quali angesprochen wurde. Der Spruch vom angeschlagenen Boxer würde hier auch gut passen. Denn so gesehen haben die Gäste aus Japan schon gleich in der 1. Runde einen erheblichen Treffer kassieren müssen. Da kommt ein paar Tage später das winzige Thailand gerade recht.

Das steckt seinerseits in einem kleinen Dilemma vor der Partie gegen den Haushohen Favoriten. Einerseits könnte die Enttäuschung über die Niederlage in Riad noch in den Köpfen und in den Beinen stecken, und sich besonders im Verlaufe der Partie bemerkbar machen, wenn Japan mal schnell mit zwei oder drei Toren führen sollte. Anderseits, und das wäre der positive Ansatz, haben die Thais absolut nichts zu verlieren.
mehr...

WM-Quali: Ausrufezeichen ohne Punkt (News)
Thema: Thai Nationalmannschaft

Bild: © thai-fussball.com

Ohne Punkt musste Thailand aus Saudi-Arabien abreisen. Gerechnet hatte damit eigentlich ohnehin jeder. Doch nach den ersten gespielten 90 Minuten der letzten Qualifikationsrunde zur WM in Russland, fühlte man sich eher wie Sarach Yooyen nach Abpfiff.

Weinend und mit hängenden Schultern verlies die Nummer 6 Thailands nach Spielende den Rasen des King-Fahd-Stadions in Riad. Wenige Sekunden zuvor hatte Sarach, nach Schlusspfiff, vom Leiter der Partie seine zweite Gelbe Karte gesehen. Zu vehement waren dem offiziellen aus China wohl die Proteste des enttäuschten Spielers, der die Niederlage mit seinem Foul in der 83. Minute einleitete. 
mehr...



ACL,4.Spieltag Gruppe G:
 
24.April 2019
 
17:00
Jeonbuk Hyundai Motors - Urawa Red Diamonds
-:-
 
 

 
19:00
Beijing FC - Buriram United
-:-
 
 

 








Thai League - 34. Spieltag
 

7. Oktober 2018
 
18:00
Muang Thong - Bangkok United
0:0
 
18:00
Chonburi FC - Chiang Rai United
1:1
 
18:00
Bangkok Glass
-

N.Ratchasima
1:2
 
18:00
Pattaya United - Port FC
1:4
 
18:00
Ratchaburi FC - Buriram United

0:1
 
18:00
Suphanburi FC - Chainat FC
1:2
 
18:00
Sukhothai FC - Air Force
3:2
 
18:00
Ubon UMT United - Navy FC
3:0
 
18:00
Police Tero - Prachuap FC

2:1
 

Thai League 2 - 28. Spieltag

29. September 2018
 
18:00

Rayong FC -   PTT Rayong 0:2
 
18:00
Khon Kaen FC -   Chiang Mai FC 2:2
 
18:00
Samut Sakhon FC -   Ang Thong FC 3:3
 
18:00
Udon Thani FC -   Krabi FC 4:2
 
18:00
Sisaket FC -   Kasetsart FC 2:0
 
18:00
Trat FC -   Thai Honda 2:1
-
18:00
Nong Bua -   Army United 1:1
 

Thai League 3 - 24. Spieltag
11. August - 12. August 2018
 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2019 by Thai Fussball | seit 2009