Language:

  

Artikel zum Thema: Frauen Nationalmannschaft


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


SEA-Games 2017: Ungeschlagen geschlagen (News)
Thema: Frauen NationalmannschaftSEA-Games 2017

SEA-Games 2017

Als Titelverteidiger ging die thailändische Frauennationalmannschaft in das Rennen um die Goldmedaille bei den SEA-Games 2017. Und natürlich war das erklärte Ziel die Wiederholung des Erfolges von 2013. Doch am Ende blieben Blech und Tränen.

Obwohl die SEA-Games bereits seit 1959 ausgetragen werden, war das diesjährige Turnier der Frauen erst das 10. in der Geschichte der Spiele. Zuletzt 2015, viel es dem Organisationskommittee des Gastgebers zum Opfer, welches selbst entscheiden kann, ob man einen Wettkampf der Damen um SEA-Games Gold haben möchte. Und natürlich steht es den Organisatoren auch völlig frei, den Modus zu wählen. Und so wurde der Kampf um Gold erstmals seit 1985 wieder in einem Rundenturnier, und nicht im K.O.-System, ausgetragen.
mehr...

Der lange Weg zur zweiten WM-Teilnahme (News)
Thema: Frauen NationalmannschaftDer WM-Pokal der Frauen

Der WM-Pokal der Frauen
© thai-fussball.com

Am Montag dem 2. April beginnt für Thailands Frauen der lange Weg zur Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich. In seine Qualifiktionsgruppe geht Thailand als hoher Favorit ins Rennen.

Die Bilder von der ersten WM-Teilnahme Thailands bei einer Frauenweltmeisterschaft sind noch relativ frisch und gut in Erinnerung. Schließlich ist es gerade einmal zweieinhalb Jahre her, dass die Frauen auf der ganz großen Bühne aufspielen durften. Damals konnte sich Thailand als Fünfter der Asienmeisterschaft für die WM qualifizieren. Der lange und harte Weg zu einer erneuten WM-Teilnahme beginnt an diesem Montag mit der Qualifikation zur Asienmeisterschaft 2018 in Jordanien.
mehr...

Eingerostet zur Titelverteidigung (News)
Thema: Frauen NationalmannschaftSpencer Prior

Der neue Chef: Spencer Prior
Bild: © thai-fussball.com

Wer rastet, der rostet. So heißt es. Die Frauennationalmannschaft Thailands konnte diese Weisheit letzte Woche widerlegen und gewann zum zweiten Mal in Folge die Südostasienmeisterschaft. Und dies auch noch mit neuem Trainer.

Das Jahr 2015 war eines der erfolgreichsten für die Frauen des thailändischen Verbandes. Man gewann die AFF-Meisterschaft zum zweiten Mal und nahm an der Frauen-WM teil, wo so gar ein historischer Dreier gelang. Die verpatze Teilnahme an der dritten Runde zu Rio 2016, änderte daran nicht viel. Das war im September 2015 und es folgte der Rücktritt von Trainerin Nuengruethai Sathongwien und Managerin Madam Pang.
mehr...

Aus für Olympia 2016, Sathongwien und Lamsam (News)
Thema: Frauen NationalmannschaftSathongwien (li.) und Lamsam (mi.)

Nicht mehr länger auf einer Bank
Bild: © thai-fussball.com

Thailands Frauennationalmannschaft hat mit einer Niederlage gegen Vietnam in der Qualifikation zu Olympia nicht nur seine Chancen auf ein Ticket für Rio 2016 verloren. Sondern auch Trainer und Managerin.

Nach dem Gewinn der SEA-Games 2013 und der AFF-Meisterschaft 2015, der WM-Teilnahme in Kanada und dem damit einhergehenden Status als Nr. 1 der Region sind wohl auch die Ansprüche an sich selbst gestiegen. Viel anders lässt sich der Rücktritt von Trainerin Trainiern Nuengruethai Sathongwien nach der entscheinden Niederlage gegen Vietnam kaum erklären. Sie hat wie es so schön heißt, Verantwortung für das, durchaus etwas überraschende, Scheitern übernommen.
mehr...

Nach der Frauen-WM: Was bleibt (News)
Thema: Frauen Nationalmannschaft
Die WM der Frauen in Kanada 2015 ist Geschichte. Während die USA und Japan das Finale bestritten war die thailändische Elf nach den Gruppenspielen längst wieder daheim. Doch was wird von dieser WM bleiben und was ist das Vermächtnis?

Australien und Schweden hatten sich gerade 1:1 getrennt, da saßen die thailändischen Spielerinnen wie ein Häufchen Elend da. Aus der Traum vom Achtelfinale. Manche Mienen waren versteinert. Andere brachen in Tränen aus. Sie konnten nicht glauben, dass ihr Abenteuer Frauen-WM, nach drei Spielen im schönen Kanada, würde vorbei sein.
mehr...


Thai League - 31. Spieltag
 

22. Oktober 2017
 
17:45

Port FC
-   Muang Thong
1:1
 
17:45
Navy FC
-   Sisaket FC
1:0
 
18:00
Pattaya United
-   Chiang Rai Utd
2:2
 
18:00
Chonburi FC
-   Bangkok Glass
1:1
 
18:00
Suphanburi FC
-   Buriram United
0:1
 
19:00
BEC Tero Sasana
-   Sukhothai FC
1:1
 
19:00
Bangkok United
-   Ratchaburi FC
2:1
 
20:00
Thai Honda
-   Super Power
2:2
 
20:00
N. Ratchasima
-   Ubon UMT
2:1
 

Thai League 2 - 34. Spieltag
 

21. Oktober 2017
 
18:00
Kasetsart FC
-   PTT Rayong
2:2
 
18:00
Ang Thong FC
-   Nakhon Pathom
2:1
 
18:00
Chiang Mai FC
-   Chainat FC
1:2
 
18:00
Krabi FC
-   Army United
3:1
 
18:00
S. Songkhram
-   Lampang FC
1:0
 
18:00
Prachuap FC
-   Songkhla United
1:0
 
18:00
Trat FC
-   Air Force
1:3
 
18:00

Bangkok FC
-   Nong Bua
1:2
 

Thai League 3 - Aufstiegsspiel
30. September 2017
 
18:00

Trang FC
-   Udon Thani
3:2
 
8. Oktober 2017
 
18:00

Udon Thani
-   Trang FC
1:0
 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2017 by Thai Fussball | seit 2009