Language:

  

Artikel zum Thema: AFC Cup


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


AFC Cup: Alles nichts oder für Chonburi im Rückspiel (News)
Thema: AFC Cup
Der FC Chonburi steht an diesem Dienstag vor dem vielleicht wichtigsten Spiel in seiner bisherigen Geschichte. Die Ausgangslage nach der 1:4-Auswärtsniederlage im Hinspiel gegen Arbil, ist aber alles andere als gut.

48 Minuten waren gespielt da traf Kapitän Pipob On-Mo zum 1:1-Ausgleich. Ein Auswärtstor, was wollte man mehr. Die Chancen auf ein Weiterkommen nach Rückspiel schienen bei dem Spielstand und einem Auswärtstor rosig. Doch nur für wenige Sekunden später traf Nationalspieler Amjad Radhi, der zuvor schon den Führungstreffer erzielen konnte, erneut. Auch mit diesem Resultat hätte Chonburi guten Mutes in das Spiel vor eigenem Publikum gehen können. Hätte, ja hätte Suttinan Phuk-hom nicht den Ball ins eigene Netz befördert. Eine Viertelstunde vor Ende der Begegnung gelang Arbil, das mit insgesamt 7 Nationalspielern antrat, noch der vierte Treffer. Zugegebener maßen standen bei den Sharks aber auch nicht viel weniger Nationalsspieler in der Startelf.
mehr...

AFC Cup: Historischer Kampf im alten Arbil (News)
Thema: AFC Cup
Am Dienstag trifft der FC Chonburi im Halbfinal-Hinspiel des AFC Cup auf den irakischen Vertreter Arbil FC und hat keine leichte Aufgabe auf dem Weg zum Finale zu bewältigen.

Gerade erst am Donnerstag aus Jordanien vom Viertelfinal-Rückspiel zurück, ging es für den FC Chonburi schon gleich am Samstag weiter nach Arbil. Die kurdische Stadt zählt zu den ältesten durchgehend besiedelten Städten der Welt. Und wer an der Geschichte des alten Babylons interessiert ist, sollte wohl einmal da gewesen sein. Der dort ansässige Sport Club Arbil, qualifizierte sich als Vizemeister 2011 für den AFC-Cup. Die gerade zu Ende gegangene Meisterschaft beendete der Klub mit dem insgesamt vierten Meister-Titel in der Geschichte des Vereins.
mehr...

AFC Cup: Sharks mit Biss ins Halbfinale (News)
Thema: AFC Cup

Bild: © thai-fussball.com

Der FC Chonburi hat es geschafft und steht im Halbfinale des AFC Cup. Es ist nicht nur der bisher größte Erfolg des Vereins auf kontinentaler Bühne, er war auch noch historisch zugleich.


Vor dem Rückspiel gegen den Syrer von Al-Shorta sprach eigentlich alles gegen die Sharks. Die 1:2-Heimpleite im Hinspiel und das es für einen thailändischen Verein in der Regel im Nahen Osten, nie was zu gewinnen gibt. Ein Foulelfmeter nach knapp 30 Minuten für die Gastgeber schien die Sache nicht besser zu machen. Ali Ghalioum versuchte auf recht arrogante Weiße den Ball ins Tor zu "Chippen", scheiterte aber zum Glück an Sinthaweechai. Natürlich hätte ein verwandelter Elfer für Chonburi nichts geändert. Zwei Tore mussten her, so oder so. Nur hatte man jetzt den psychologischen Vorteil auf seiner Seite und wusste ihn zu nutzen.
mehr...

AFC Cup: Traum vom Finale für Chonburi in weiter Ferne (News)
Thema: AFC Cup

Bild: © thai-fussball.com

Das "Finale Dahoam" im AFC Cup, ist für den FC Chonburi nach dem Viertelfinal-Hinspiel gegen den syrischen Vertreter Al-Shorta in weite Ferne gerückt.

1:2 prangte es nach Schlusspfiff von der Anzeigetafel im weiten Rund des Chonburi Stadions. Knapp 90 Minuten zuvor hatte die Stimmung am Ort des Geschehens, schon ihren Höhepunkt erreicht gehabt. Chonburi in Gestalt von Thiago Cunha nutzte den ersten Torschuss der Partie zur 1:0-Führung für die Gastgeber. Da waren gerade drei Minuten gespielt. Es soll schon Begegnungen gegeben haben, da war eine so frühe Führung eher Gift für das Spiel der Mannschaft, die in Führung ging. Für Chonburi traf dies aber nur bedingt zu. Denn fast die komplette Spielzeit über waren die Sharks überlegen und erspielten sich eine Chance nach der anderen.
mehr...

Chonburis Weg zum "Finale Dahoam" (News)
Thema: AFC CupChonburi Stadion

Finale Dahoam?
Bild: © thai-fussball.com

Die Auslosung zur K.O.-Runde des AFC Cup am Mittwoch bescherte Chonburi ein gutes Los. Es winkt den Sharks ein "Finale Dahoam". Doch davor hat die Auslosung zunächst noch ein Viertel und Halbfinale gesetzt.

Neben den drei noch verbliebenen Teams aus Südostasien: Chonburi, Arema Indonesia und Kelantan, befanden sich noch fünf Vereine aus dem Mittleren Osten im Lostopf. Zu einem regionalen Duell wird es frühestens im Halbfinale kommen. Chonburi wurde der syrische Vertreter Al-Shorta zugelost, das von allen noch verbliebenen Teams mit Sicherheit das einfachste Los ist. Der frisch gekürte Meister Syriens von 2012 spielt seine erste internationale Saison der Vereinsgeschichte.
mehr...


Thai League - 31. Spieltag
 

22. Oktober 2017
 
17:45

Port FC
-   Muang Thong
1:1
 
17:45
Navy FC
-   Sisaket FC
1:0
 
18:00
Pattaya United
-   Chiang Rai Utd
2:2
 
18:00
Chonburi FC
-   Bangkok Glass
1:1
 
18:00
Suphanburi FC
-   Buriram United
0:1
 
19:00
BEC Tero Sasana
-   Sukhothai FC
1:1
 
19:00
Bangkok United
-   Ratchaburi FC
2:1
 
20:00
Thai Honda
-   Super Power
2:2
 
20:00
N. Ratchasima
-   Ubon UMT
2:1
 

Thai League 2 - 34. Spieltag
 

21. Oktober 2017
 
18:00
Kasetsart FC
-   PTT Rayong
2:2
 
18:00
Ang Thong FC
-   Nakhon Pathom
2:1
 
18:00
Chiang Mai FC
-   Chainat FC
1:2
 
18:00
Krabi FC
-   Army United
3:1
 
18:00
S. Songkhram
-   Lampang FC
1:0
 
18:00
Prachuap FC
-   Songkhla United
1:0
 
18:00
Trat FC
-   Air Force
1:3
 
18:00

Bangkok FC
-   Nong Bua
1:2
 

Thai League 3 - Aufstiegsspiel
30. September 2017
 
18:00

Trang FC
-   Udon Thani
3:2
 
8. Oktober 2017
 
18:00

Udon Thani
-   Trang FC
1:0
 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2017 by Thai Fussball | seit 2009