Language:

  

Artikel zum Thema: AFC Champions League


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Buriram scheitert erneut an der Gruppenphase (News)
Thema: AFC Champions LeagueBurriam United Fan

Verschoben: Road to Asia's Top-5
Bild: © Thananuwat Srirasant

Nach dem Ausscheiden von Bangkok Glass und Chonburi in der Qualifikation zur Champions-League-Gruppenphase war es an Meister Buriram United die Kastanien aus dem Feuer zu heulen. Doch wie schon im Vorjahr scheitere man auch 2015 in der Gruppenphase.

Dabei startete die Mannschaft aus dem Isan besser in die Champions League als bei seinen vergangen drei Auftritten. Nach den ersten drei Spielen stand man noch ohne Niederlage da. Bezwang Seoungnam zu Hause (2:1), Gewann in China bei Guangzhou R&F (2:1) und trennte sich Unentschieden von Gamba Osaka. Während der Motor in der Liga langsam ins Rollen kam und man sich in der Tabelle von unten nach oben spielte, geriet der auf dem internationalen Parkett ins Stottern.
mehr...

Klare Siege für Chonburi und Bangkok Glass in der Quali (News)
Thema: AFC Champions LeagueLazarus Kaimbi

Kaimbi erzielt das 2:0
Bild: © thai-fussball.com

Mit zwei souveränen Siegen zogen Chonburi und Bangkok Glass in die nächste Runde ein. Nun warten die großen Brocken in China und Japan.

Eigentlich konnte man annehmen, dass es Bangkok Glass etwas schwer haben könnte gegen seinen Gegner aus Malaysia in der 2. Vorschlussrunde der AFC Champions League 2015. Doch am Ende stand ein souveräner 3:0-Erfolg zu Buche, der für den thailändischen Pokalsieger durchaus noch hätte höher ausfallen können. Gegenüber dem Supercup Spiel gegen Buriram United, das man vor 2 Wochen mit 1:0 verlor, zeigten sich die Rabbits wesentlich verbessert. Neueinkauf Narong Jansawek, von Osotspa gekommen, eröffnete den Torreigen nach 27 Minuten im LEO-Stadion mit einem fulminanten Schuss aus gut 30 Metern.
mehr...

Buriram United droht am Mittwoch das Aus (News)
Thema: AFC Champions LeagueAdisak Kraisorn

Adisak Kraisorn jubelte zwei Mal
Bild: © Thananuwat Srirasant

Die aktuelle Saison läuft für Buriram United bisher nicht besonders gut. In der Liga läuft man den Erwartungen hinterher und mit dem Auftakt zu den Rückspielen in der Champions-League-Gruppenphase droht am Mittwoch schon das frühe Aus.

Man kann nicht wirklich sagen, dass es für Buriram United in dieser Saison bisher gut läuft. Der erfolgsverwöhnte Titelhamster der vergangenen Jahre liegt derzeit auf Rang 11 in der Thai Premier League und hat schon 6 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Ratchaburi. Und legt man die Statistik der letzten 5 Jahre zugrunde, dürfte die Chance auf den Meisterschaftstitel schon verschwindend gering sein. Mehr als drei Niederlagen hatten weder Buriram noch Muang Thong auf dem Konto, als sie Meister wurden.
mehr...

Buriram United: Ohne Patino in die Gruppenphase (News)
Thema: AFC Champions League
Nach dem Ausscheiden von Muang Thong und dem FC Chonburi in der Schlussrunde der Qualifikation der AFC Champions League ist es nun erneut an Buriram United, als einziges Team aus Thailand die Farben der Thai Premier League zu vertreten.

Von den beiden ausgeschiedenen war Muang Thong noch am nächsten dran, eine Überraschung zu schaffen. In Geelong gegen Melbourne Victory sorgten eine kämpferische Leistung vor allem in der ersten Halbzeit und eine direkt verwandelte Ecke von Gjurovski für die 1:0-Führung zur Pause. Melbourne ließ einige Chancen ungenutzt, aber auch Muang Thong hätte aus dem Spiel heraus in Form von Teerasil treffen können.
mehr...

Zweimal Scott, einmal Victory und kein Visa (News)
Thema: AFC Champions League
Nach dem ungefährdeten, aber wenig beeindruckenden 2:0 Sieg über Hanoi T&T am vergangenen Wochenende, wartet auf Muang Thong nun der erste echte Prüfstein in der neuen Saison: Melbourne Victory. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens, das erneut ohne Rückspiel ausgetragen wird, darf an der Gruppenphase der Champions League teilnehmen.


Die Reise nach Down Under hatten sich die Verantwortlichen von Muang Thong sicher anders vorgestellt. Seit der Ankunft am Mittwoch herrschte reichlich Unruhe. Zunächst musste Verteidiger Ri Kwang-Chon in Bangkok zurückgelassen werden, denn dem Nordkoreaner wurde sein Visa verwehrt. Nach Aussagen der Australier hätte Muang Thong seine Visa erst einen Tag vor Abreise beantragt. Die Einladungen seien aber bereits Anfang Januar verschickt worden. Der Vizemeister muss nun ohne den Innenverteidiger auskommen.
mehr...


AFF Suzuki Cup - Endspiele
 

11. Dezember 2018
 
19:45
Malaysia - Vietnam
2:2
 
 

15. Dezember 2018
 
19:30
Vietnam - Malaysia
-:-
 
 

 
 
 

 

Thai League - 34. Spieltag
 

7. Oktober 2018
 
18:00
Muang Thong - Bangkok United
0:0
 
18:00
Chonburi FC - Chiang Rai United
1:1
 
18:00
Bangkok Glass
-

N.Ratchasima
1:2
 
18:00
Pattaya United - Port FC
1:4
 
18:00
Ratchaburi FC - Buriram United

0:1
 
18:00
Suphanburi FC - Chainat FC
1:2
 
18:00
Sukhothai FC - Air Force
3:2
 
18:00
Ubon UMT United - Navy FC
3:0
 
18:00
Police Tero - Prachuap FC

2:1
 

Thai League 2 - 28. Spieltag

29. September 2018
 
18:00

Rayong FC -   PTT Rayong 0:2
 
18:00
Khon Kaen FC -   Chiang Mai FC 2:2
 
18:00
Samut Sakhon FC -   Ang Thong FC 3:3
 
18:00
Udon Thani FC -   Krabi FC 4:2
 
18:00
Sisaket FC -   Kasetsart FC 2:0
 
18:00
Trat FC -   Thai Honda 2:1
-
18:00
Nong Bua -   Army United 1:1
 

Thai League 3 - 24. Spieltag
11. August - 12. August 2018
 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2018 by Thai Fussball | seit 2009