Language:

  

Sutee Suksomkit mit A-League Debüt

Thai Nationalmannschaft Sutee SuksomkitSutee Suksomkit, 60facher thailändischer Nationalspieler, gab heute sein Debüt im Trikot von Melbourne Victory. Der 31-jährige unterschrieb im letzten Monat einen Vertrag als Gastspieler beim amtierenden Meister der A-League. Mit Surat Sukha befindet sich bereits ein Nationalmannschaftskollege in den Reihen Victory's. Sutee wird vorerst maximal 9 Spiele für seinen neuen Verein bestreiten können.
Sutee stand gegen Adelaide United in der Anfangsformation. Er zeigt vor allem in der ersten Halbzeit eine sehr gute Leistung und fügte sich ohne Probleme ins Team ein. Er zeigte ein gutes Passpiel und konnte auch mit seiner Schnelligkeit punkten. Mit einem klugen Pass auf Dugandzic bereitete er das 1:0 für Melbourne vor und erarbeite sich so seinen ersten Scorerpunkt. In der 86. Minute verließ er, unter verdientem Applaus der Zuschauer, den Rasen. Sowohl die Kommentatoren des Spiels, als auch die Presse, zeigten sich beeindruckt von der Vorstellung des nur 1,70m goßen Sutee.

Sein Trainer Ernie Merrick nach dem Spiel:

"Es hat uns überrascht wie Fit Sutee ist. Seine technischen Fähigkeiten am Ball waren Erste Klasse. Er hat einen tollen linken Fuß und wenn er unter Druck gerät ist er immer in der Lage den Gegenspieler zu schlagen. Dazu kamen die große Kulisse und die hohen Erwartungen. Unter all diesen Umständen war er fantastisch."


Ob Sutee auch in der nächste Woche gegen Perth Glory wird auflaufen können ist noch nicht geklärt. Die Thailändische Nationalmannschaft bestreitet vom 27. Oktober bis 29. Oktober ein Vorbereitungsturnier auf Phuket. Am 7. November bestreitet Sie dann ein Freundschaftsspiel gegen Syrien.

Sutee Suksomkit spielte von 1995 bis 2001 für den 2-maligen AFC Champions League Gewinner FC Thai Farmers Bank und war Torschützenkönig der Thai Premier League 1999 und 2000. Vor seinem Wechsel nach Australien spielte er insgesamt 8 Jahre in der singapurischen S-League. Er trug bisher 60-mal das Trikot der Nationalmannschaft und wurde mit Ihr 2000 und 2002 ASEAN Meister.
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2019 by Thai Fussball | seit 2009