Language:

  

René Desaeyere beurlaubt

Thai League 1
Was Greg bereits gestern auf seinem Blog schrieb scheint nun offiziell. René Desaeyere, bis dato Cheftrainer des Meisters scheint entlassen.

Die Trennung beider Parteien scheint durchaus etwas überraschend. Vor ziemlich genau einem Jahr wurde der Belgier verpflichtet und mit einem 2-Jahresvertrag ausgestattet. Er führte Muang Thong zur erfolgreichen Titelverteidigung in der Meisterschaft. Schaffte es die Mannschaft bis in das Finale des thailändischen FA Cup und in das Halbfinale des AFC Cup 2010 zu führen.

Ende vergangener Woche kehrte Desaeyere aus seinem Urlaub in Belgien zurück um das Training zu leiten. Kurz darauf wurde er wohl vor vollendete Tatsachen gestellt. Als Grund gab man an, dass der Verein einen Schritt nach vorne machen möchte. Anscheinend traute man dies Desaeyere nicht mehr zu. General Manager Ronnarit Seu-vaja "Er führte die Mannschaft zur erfolgreichen Titelverteidigung, wofür auch sehr dankbar sind. Aber um die Mannschaft noch besser zu machen, mussten wir etwas ändern. Was aber nicht bedeuten soll, dass René ein schlechter Trainer ist."

Interimsweise wird Teammanager Robert Procureur die Mannschaft führen, während man nach einem neuen Coach sucht. René Desaeyere wird für die Zeit seines noch laufenden Vertrages abgefunden und es steht ihm frei einen neuen Verein zu finden.

Als Fan war es nicht leicht René Desaeyere zu mögen. Entweder man für ihn oder gegen ihn. Seine Art an der Seitenlinie zu agieren wusste durchaus geteilte Reaktionen hervorzurufen. Dennoch nahm er seine Spieler immer in Schutz, wie folgende Geschichte beweist. Während eines AFC Cup Spiels im letzten Jahr, begab sich der gegnerische Trainer an die Seitenlinie um einen Muang Thong Spieler zu beschimpfen. René sprang daraufhin auf und sagte dem Trainer des Gegners er möge dies doch bitte ihm ins Gesicht sagen.

Wir von thai-fussball.de wünschen René Desaeyere jedenfalls alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für das was er für den Fussball in Thailand getan hat.
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2020 by Thai Fussball | seit 2009