Language:

  

Mixed Zone 19. März 2011 - Die Woche im Rückblick

Mixed Zone

Gestrandet - Der Bus von Hat Yai
© Hat Yai FC

Mixed Zone - Die Woche im Rückblick ist der Name unserer neuen Rubrik. Hier möchten wir noch einmal ohne Anspruch auf Vollständigkeit ausgewählte Ereignisse und Entwicklungen zwischen den Spieltagen zusammenfassen  und gleichzeitig auf die Top-Spiele des Wochenendes hinweisen.



Die eher beschauliche Fussball-Woche wurde natürlich vom Attentat auf einen Linienrichter des Spiels Pattalung gegen Krabi überschattet. Zusammen mit seinen Kollegen fuhr er letzten Samstag nach dem Spiel im Auto zurück, als mehrere Schüsse fielen. Die Kugeln wurden alle herausoperiert und der Mann befindet sich außer Lebensgefahr. Die Polizei fahndet zurzeit noch nach dem oder den Tätern.

Auf der Suche nach einem großen Sponsor befindet sich immer noch Bangkok FC. Dieser soll in den nächsten Tagen präsentiert werden.
Chiang Rai United hat von der Liga eine Verwarnung erhalten und muss dafür Sorge tragen, dass die Platzverhältnisse deutlich besser werden. Beim Spiel gegen SCG Samut Songkhram kam es außerdem zu einem Stromausfall. Eine Geldstrafe soll noch folgen.

Am Mittwoch fand eine neuerliche Zusammenkunft zur Futsal WM 2012 statt. Als Spielorte bestätigt wurden dabei Bangkok, Chiang Mai, Phuket, Songkhla, Suphanburi und Nakhon Ratchasima.

In den Play-Off-Spielen zur neuen Futsal-Liga der Herren, die von bisher 10 auf 16 Teams erweitert werden soll, haben sich bisher Suphanburi, Tobacco Monopoly, Lampang und Sri Pathum qualifiziert. Die beiden letzten Aufsteiger werden am Sonntag in den Spielen Samut Prakan - Bangkok University und Pattaya City - Thonburi FC ermittelt.

Gut bzw. zufrieden stellend erfüllten die beiden AFC Cup-Teilnehmer ihre Aufgaben. Chonburi schickte South China mit 3:0 nach Hongkong zurück und Muang Thong konnte wenigstens einen Punkt von der Reise nach Singapur zu den Tampine Rovers mit heimbringen.

Unter der Woche weilte die UEFA Champions League Trophy Tour wieder zwei Tage lang in Bangkok. Fans konnten Fotos machen und Fragen an die ehemaligen Spieler Christian Karembeu und Steve McManaman richten. Die Tophy Tour wird an diesem Wochenende in Chiang Mai zu Gast sein und eine Woche später in Khon Kaen.

Am Wochenende finden in der Bangkoker Einkaufs-Mall Ngam Wong Wan die ersten beiden Runden zum Thailand RoboCup statt. Die Finalspiele folgen eine Woche später.

Bei der Fahrt zum Spiel nach Ranong hatte am Freitag der Bus von Hat Yai einen Unfall durch Bremsversagen und rauschte auf der Gegenfahrbahn in die Böschung. Mehrere Spieler und Betreuer wurden leicht verletzt, Stürmer Apichart jedoch schwer. Er wurde ins Krankenhaus zum Röntgen eingeliefert

Die FAT hat zur Teilnahme am FA Cup aufgerufen, der im April beginnen soll. Interessierte Mannschaften können sich ab sofort das Teilnahme-Formular auf der Website des Verbandes runterladen und an den Verband schicken. In der ersten Runde werden nur Mannschaften aus den Kor B, C und D-Wettbewerben teilnehmen sowie die Teams der Regionalligen. Die Division 1 steigt in Runde 2 eine und die TPL folgt in Runde 3. Gespielt werden soll immer Mittwochs.

Das Top-Match der Woche in der TPL steigt am Sonntag in Buriram, wo die PEA den Chonburi FC empfängt.
Obwohl vom Namen her kein großes Duell, heißt das Top-Match in Liga 2 Big Bang CU gegen Raj-Pracha, denn diese beiden Teams stehen nach 3 Spieltagen überraschend an der Spitze. Beim Spiel Songkhla gegen Air Force stehen sich zwei der stärksten Teams der letzten Saison gegenüber, die erst letztens in der Relegation gegeneinander spielten.
Das Top-Match der Regionalligen findet diesmal im Nord-Osten statt. Dort empfängt der alljährliche Mitfavorit Roi Et den Staffelsieger vom letzten Jahr, Loei City.

autor: esgede
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2020 by Thai Fussball | seit 2009