Language:

  

Kawin Thammasatchanon - im Interview

Abseits des Platzes - Interview
Kawin Thammasatchanon wurde in der letzten Saison zum Besten Torhüter gewählt. Mit seinen, erst 20 Jahren, zählt er nicht nur für thai-fussball.de zu einem der größten Torwarttalente in Asien.

Am 3. März 2010 gab er gegen den Iran sein offizielles Debüt im Dress der Nationalelf. Zuvor stand er bereits beim King's Cup im Tor. Kawin spielte bereits für die U-19 Thailands und ist aktuell auch die Nummer Eins bei der U-23. Nationalmannschaftstrainer Bryan Robson, war so von Kawin beeindruckt, das er seine Beziehungen zu Manchester United spielen lassen möchte, um dem jungen Torwart dort ein Training zu ermöglichen. Wäre ich ein Trainer oder Manager in der 2. oder auch 3. Bundesliga, würde ich nicht zögern den Jungen zu verpflichten. Aber vielleicht kann ja sein neuer Teamkollege, Berkant Göktan, einen Draht in die Bundesliga herstellen.

Auf der Webseite von Muang Thong United war kürzlich ein Interview mit Kawin Thammasatchanon zu lesen. Eine Übersetzung findet Ihr nachfolgend.

mtu.tv: Kannst Du Dich bitte kurz vorstellen?
Kawin: Ich bin Kawin Thammasatchanon, mein Spitzname ist Tong. Ich wurde am 26. Januar 1990 geboren. Ich komme aus Bangkok. Dort habe ich die Treemitr Wittaya Hauptschule und das Assumption Thonburi College besucht. Jetzt studiere ich im ersten Jahr Sportmanagement an der Rattana Bundit.

mtu.tv: Wei hast Du angefangen Fussball zu spielen?
Kawin: Mit Fussball angefangen habe ich im Alter von 10 Jahren. Meine Cousins liebten es Fussball zu spielen und so fragten Sie mich, ob ich nicht mitspielen möchte. Wir haben dann meist im Jindarak-Sadion oder dem Chula-Universitätsstadion gespielt.

mtu.tv: Warum wurdest Du Torhüter?
Kawin: Am Anfang habe ich rechter Verteidiger gespielt. Aber meine Cousins sagten mir ich solle besser im Tor stehen. Da ich von Anfang sehr gut darin war, blieb ich dabei.

mtu.tv: Was war Dein erster Fussballverein?
Kawin: Raj-Pracha FC. Wir sind dann in die Division 2 (2007/08, d. Red.) aufgestiegen. Anschließend ging ich zu Muang Thong in die Division 1. Das alles ist jetzt 3 Jahre her.

mtu.tv: Warum trägst Du die Nummer 26?
Kawin: Es ist mein Geburtstag.

mtu.tv: Wie fühlt es sich an, die Nr. 1 unter den Torhütern in Thailand zu sein?
Kawin: Ich bin sehr glücklich. Es war immer mein Traum in der Nationalmannschaft zu spielen. Jetzt habe ich es geschafft und ich möchte da bleiben und weiter an mir arbeiten.

mtu.tv: Was hilft Dir dabei?
Kawin: Als Erstes meine Familie, aber auch dass ich für Muang Thong spiele. Als Zweites trainiere ich sehr hart.

mtu.tv: Was sind Deine Ziele?
Kawin: Ich möchte für Liverpool spielen. Es ist mein Lieblingsverein. Das wird aber nicht leicht werden. Jetzt konzentriere ich mich aber erst mal  auf Muang Thong und die Nationalelf.

mtu.tv: Hast Du eine Freundin?
Kawin: Nein.

mtu.tv: Was möchtest Du den Muang Thong Ultras sagen?
Kawin: Danke für all die Unterstützung. Sie bedeutet uns sehr viel, wenn wir spielen. Ich gebe in jedem Spiel mein bestes.
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2020 by Thai Fussball | seit 2009