Language:

  

Die Regionalliga 2016 kommt, aber spät und anders

Regional League Regionalliga

Noch etwas zurücklehnen
Bild: © thai-fussball.com

Die Freunde des gepflegten Balles auf Ebene der Regionalliga müssen sich noch etwas gedulden. Sie kommt, aber sie kommt spät. Zumindest später als sonst und erwartet.

Eigentlich hätte die Saison der Regional League 2016 am 7. Februar bzw. 14. Februar in ihre neue Saison gehen sollen. Eigentlich. Und irgendwie tat sie es ja auch. Zumindest wurden am 7. Februar einige Partien ausgetragen. Die Spiele und die ursprüngliche Aufteilung der Staffeln, ist nun aber hinfällig. Die Begegnungen, die noch in der ersten Woche des Februar stattfanden, fanden noch unter der Führung der alten Verbandsadministration statt. Nur wenige Tage später wurden die Verbandswahlen durchgeführt. Diese gewann der Kandidat Somyot Poompunmuang. Worawi Makudi durfte sein Amt bekanntlich nicht verteidigen, da er von der FIFA suspendiert ist. Sein, wie man sagt, Strohmann Charnwit Polcheewin unterlag im Rennen deutlich und somit gibt es in Thailand seit 2007, erstmals eine neue Führung im Verband.

Diese kündigte zugleich Änderungen an, von denen vor allem zunächst die Regionalliga betroffen war. Bis auf Weiteres wurde die Liga ausgesetzt und man entwickelte den Plan, die Liga komplett neu zu starten und zu reformieren.

Inzwischen scheint klar, wenn auch noch nicht offiziell, dass die reformierte 3. Liga Thailands für die Saison 2016 aus acht, statt bisher sechs Staffeln bestehen soll. Hauptgrund und Argument für mehr, und kleinere Staffeln, sind die Kosten. Damit erhofft man sich die Kosten für die Teams, als auch für die Fans, zu verringern. Dies mag durchaus löblich sein, doch eine kürzere Saison, dürfte nicht nur den Vereinen, sondern auch den Spielern hinsichtlich Verträge, Spielzeit und Sponsoren Sorgen bereiten. Vor allem in der Südstaffel war dies in den vergangen Jahren zu beobachten. Dort kommt zumeist noch eine Pause für den Fastenmonat Ramadan hinzu.

Wenn es dabei bleibt und es offiziell bestätigt werden sollte, dann Teilen sich die acht Staffeln wie folgt auf: Nord, Nord-Ost, Ost, West, Zentral, Bangkok-Ost, Bangkok Stadt und Süd.

An den Start gehen soll die Liga nun am 26. März 2016 mit je 12 Mannschaften pro Staffel, außer die Süd und Ost mir je 14. Das macht dann insgesamt die Wahnsinnszahl von 100 Vereinen. Neben den Vereinen, die bereits für die "alte" 2016er-Saison bereitstanden, sollen nun noch diejenigen hinzukommen, die unter der alten Administration keine Lizenz erhalten hatten sowie Vereine, die gesperrt wurden. So darf zum Beispiel Satun United, dass gerade eben für drei Jahre gesperrt wurde wieder teilnehmen dürfen, solange sie die Auflagen und Bedingungen erfüllen. Dies ist das Resultat einer, man würde es wohl, Generalamnestie, nennen, welche der neue Verband ausgesprochen hat.

Gleichzeitig wird es wohl dem einen oder anderen Klub aus den Amateurwettbewerben geben, der ohne sportliche Qualifikation am Spielbetrieb teilnehmen könnte. So zum Beispiel der Pattaya FC. Er wäre damit der 4. Verein in der Stadt am Golf von Siam, neben Pattaya United, Inter Pattaya und Pattaya City. Wie sich hier alle vier Vereine von den Zuschauereinnahmen ernähren sollen, bleibt wohl das Geheimnis der Verantwortlichen. Großen Zuschauerzuspruch gab es in der Stadt ohnehin nie. Wenngleich sich ein großer Teil der Bevölkerung sehr wohl für das Runde Leder interessiert.

Sowie der neue Spielplan ausgelost ist, und alle Staffeln bestätigt sind, werden wir versuchen so schnell wie möglich alles Online zu bringen. Zum Glück für uns, bis zum 26. März ist noch etwas Zeit. Und ihr, könnt euch derweil noch etwas zurücklehnen.
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2018 by Thai Fussball | seit 2009