Language:

  

Chiangrai, Narathiwat und Raj-Pracha heißen die Aufsteiger in Liga 2

Thai League 2
Die Saison 2009 in Thailand hat ein Ende gefunden. Am letzten Wochenende fand das letzte Play-Off Spiel um den Aufstieg zur 2. Liga statt. Nachdem bereits zuvor Chiangrai United und der FC Raj-Pracha als Aufsteiger feststanden, machte zuletzt der FC Narathiwat den Aufstieg klar. Im Spiel gegen den FC Samut Prakan, langte dem Klub aus dem Süden Thailands ein 0:0 um sich am Ende gegen den direkten Konkurrenten durchzusetzen.

An den Play-Offs nahmen alle 5 Meister der Regional Division 2 League teil, welche sich in 5 regionale Ligen teilt. Neben den drei Aufsteigern waren die der FC Samut Prakarn und Loei City. Die Aufsteiger wurden in 8 Partien, jeweils gegeneinander in Hin - und Rückspielen ermittelt. Die Drei Aufsteiger im Porträt:


FC Raj-Pracha

Raj Pracha FC LogoDer FC Raj-Pracha ist einer der erfolgreichsten Vereine in der Geschichte des thailändischen Fussballs. Ein absoluter Traditionsverein. Gegründet 1968, gewann er 4 thailändische Meisterschaften. Im Verein spielten größen wie Pipat Tonkanya, Datsakorn Thonglao oder auch Kiatisak Senamuang. Die größten Erfolge feierte der Klub in den 70er und 80er Jahren. 2007/08 spielte man noch in der 4. Liga Thailands, schaftte aber den Aufstieg in die 3. Liga. Mit Platz 6 festigte man im Folgejahr die Liga und wurde 2009 der Regional Division Bangkok. Dies qualifizierte den Klub zur Telnahme an den Play-Offs zur 2. Liga. In diese startete man zunächst sehr schlecht. Der verantwortliche Trainer Jose Alves Borges, immerhin Trainer des Jahres 2005 in Thailand, trat noch während der Play-Offs von seinem Amt zurück. Trotzdem konnte sich der Klub am Ende durchsetzen und souverän den 1. Platz in der Aufstiegsrunde für sich verbuchen.

Chiangrai United

Chiangrai United LogoDer Verein Chiangrai United wurde erst im Jahr 2009 gegründet. Vor der Saison 2009 meldete sich der Klub aus dem Norden Thailands für die 3. Liga, der Regional Division 2 an. Mit großem Abstand und ohne Niederlage ,schaffte der neue Klub in seiner Gruppe die Qualifiaktion zu den Play-Offs zur 2. Liga. Bereits vor dem letzten Spieltag, am vergangen Wochenende stand Chiangrai als Aufsteiger fest. Das, letzte, unbedeutende Spiel endete mit einem 3:3 gegen Loei City.

FC Narathiwat

Narathiwat FC LogoDer FC Narathiwat wurde 2002 gegründet und stammt aus dem Süden Thailands. Der Verein startete in der Pro League, einer Liga unter der Leitung der SAT und wechselte 2007 in die 2. Liga Thailands, welche dem thailändischen Fussballverband unersteht. Narathiwat konnte die LIga nicht halten und musste den Gang in Liga Drei antreten. Im letzten Jahr verpasste man noch knapp den Wiederaufstieg.  Als Meister Liga Süd in der 3. Liga konnte man sich dieses Jahr allerdings für die Play-Offs zur zweiten Liga qualifizieren. Mit einem 0:0 am letzten Spieltag der Aufstiegsrunde sicherte sich der Klub den Platz in der 2. Liga. Die Region um Narathiwat ist geprägt von Auseinandersetzungen zwischen dem Muslimischen und Buddistischen Teil der Bevölkerung. Man hofft das auch einmal mehr der Fussball, hier eine Brücke schlagen kann.

Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2020 by Thai Fussball | seit 2009