Language:

  

Anthony Ampaipitakwong zu Buriram?

Thai League 1 Anthony Ampaipitakwong

Anthony Ampaipitakwong
Bild: © Thananuwat Srirasant

Kommt er oder kommt nicht? Fakt ist eines, Anthony Ampaipitakwong ist im Anflug auf Thailand. Das Transferfenster öffnet sich am 9. Juni und der Spieler der San Jose Earthquakes könnte schon in der Rückrunde in der Thai Premier League auflaufen.

Bereits in der vergangenen Woche waren erste Gerüchte zu vernehmen, dass Anthony Ampaipitakwong aus der Major League Soccer bei Buriram unterscheiben würde. Seit letzter Nacht nun berichtet die, meist gut unterrichtete Tageszeitung "Thai Rath", dass Buriram sich mit dem Thai-Amerikaner einig sei. Dazu passt zumindest, dass Anthony sich gerade auf dem Weg nach Thailand befindet, wo er insgesamt eine Woche bleiben wird. Nach unseren Informationen soll er noch einen Vertrag bei den Earthquakes besitzen.

Ob das Leben des in Carrollton, Texas, geborenen Spielers mit thailändischen Wurzeln, nach Buriram passt, ist eher schwer zu glauben. Verein, Stadt und Provinz sind nicht gerade dafür bekannt einem 23-Jährigen Fußballer das zu bieten was man erwartet, abgesehn vom Finanziellen.

Das erste Mal, das sein Name in Thailand größere Aufmerksamkeit erregte war im letzten Jahr. Thailändische Medien berichteten über eine Einladung zur Nationalmannschaft. Ein Besuch der Nationalelf unter Winfried Schäfer kam aber bis dato nie zustande.

Anthony Ampaipitakwong ist 23 Jahre alt und Sohn eines thailändischen Vaters. Er begann seine Karriere in der JMG-Akademie, wo er auch seinen High-School-Abschluss machte. Das hier bereits BEC-Tero Manager Robert Procureur nicht tätig geworden ist verwundert. Er ist seit Jahren der Chef der JMG Thailand. Ampai wie Anthony auch genannt wird verhalf der Universitätsmannschaft von Akron 2010 zur Meisterschaft. 2011 wurde er, nach amerikanischem System von den San Jose Earthquakes aus der MLS gedrafted. In seiner ersten Saison absolvierte der vielfältig einsetzbare Spieler, 12 Einsätze. Sein Debüt gab er am 12. März 2011 gegen Real Salt Lake.

Privat ist er Fan der Dallas Cowboys and des American Football Quarterbacks Tim Tebow. Für alle weiblichen Fans sei an dieser Stelle vermerkt, Anthony ist liiert.
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2020 by Thai Fussball | seit 2009