Language:

  

AFC Cup 2011 - Rückspiele der Gruppenphase beginnen

AFC Cup

Früh übt sich...
© Thananuwat Srirasant

4. Spieltag des AFC Cup 2011 und dies bedeutet erfahrungsgemäß, dass die Rückspiele anstehen. Meister Muang Thong reist bzw ist im Ferienparadies der Malediven eingetroffen. Chonburi empfängt zu Hause Persipura Jayapura.

Chonburi wird bereits am Dienstag auf Persipura treffen. Die Gäste aus Indonesien gewannen das erste Spiel gegen Chonburi mit 3:0 und reisen als Tabellenführer der Gruppe H nach Thailand. Das letzte Ligaspiel Persipuras liegt schon ein paar Tage zurück und war am 18. April. Gegen Persiba Balikpapan wurde mit 3:1 gewonnen.

Die "Sharks" Ihrerseits gewannen am letzten Wochenende mit 1:0 gegen Aufsteiger Chiangrai United. Therdsak Chaiman spielte erstmals wieder nach einer Verletzung, diese brach in der Partie jedoch wieder auf. Er scheint aber trotz allem für das Spiel einsatzfähig. Weiterhin verzichten muss Coach Haeng auf Ekaphan Inthasen und Natthaphong Samana. Für Ekaphan könnte Suphasek Kaikaew auflaufen für Natthaphong, Arthit Sunthornpit. 3 Punkte sind eigentlich schon fast Pflicht, will man nicht schon vorzeitig den Gruppensieg aus der Hand geben. Anstoss ist um 19:00.

Der Meister Muang Thong United hat, wie schon im letzten Jahr, das Vergnügen den Malediven einen Kurzbesuch abstatten zu dürfen. Diesmal heißt der Gegner nicht VB Sports, sondern Victory SC. Was aber nichts an der Austragungsstätte ändert. Gespielt wird im Rasmee-Dhandu-Stadion in Male. Da traf es sich gut, dass Muang Thong am letzten Wochenende in der Liga auf den FC Sriracha traf. Nun endete die Generalprobe für das Spiel gegen Victory nicht gerade mit 3 Punkten. Aber Muang Thong hatte zumindest die Möglichkeit sich auf Kunstrasen etwas einspielen zu können. Kunstrasen ist auch der Belag im Stadion von Male.

Gleichzeitig bereitet dies Trainer Calisto jedoch große Sorgen. Aus verletzungsbedingten Gründen. Datsakron Thonglao, Dagno Siaka und Naruphol Ar-Romsawa mussten das erste Training abbrechen. Ob Sie bis zum Spiel am Mittwoch wieder einsatzfähig sein werden, steht dabei noch offen. Fehlen wird vermutlich in jedem falle Teerasil Dangda.

Ein Sieg würde für MTU in eine komfortable Ausgangslage um den Gruppensieg bringen, da Hanoi T&T und Tampine Rovers in der anderen Partie aufeinandertreffen. Der Anstoss auf den Malediven erfolgt um 16:10, also 18:10 thailändischer Zeit.

Eine Meldung zum Schluss. Nach Informationen der offiziellen Webseite von Muang Thong soll Miroslav Toth während des Spiels gegen Sriracha knapp dem Tod entgangen sein. Grund hierfür waren massive Atembeschwerden. Wir hoffen dass Mirsolav inzwischen wieder auf dem Wege der Besserung ist und wünschen ihm alles Gute. 
Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2020 by Thai Fussball | seit 2009