Language:

  

Rayong FC

Rayong FC sepia

Vereinsinfo

Der FC Rayong wurde 2009 gegründet. In seinem ersten Jahr der Teilnahme an der Regional League reichte es für einen Platz im Mittelfeld. Ab der Saison 2010 konnte sich der FC Rayong 3-mal in Folge für die Play-Offs zur zweiten Liga qualifizieren. Dort zog man 2010 und 2011 jeweils mit einem Punkt gegenüber den Konkurrenten den kürzeren. Ende 2012 gelang schlussendlich der ertstmalige Aufstieg, dem der direkte Abstieg folgte.

Nach 2 Jahren in der 3. Liga konnte man sich 2015 in die 2. Liga zurückspielen.


Besonderheit:

Just im Gründungsjahr des Klubs zog der heutige Verein Siam Navy FC (damals Rajnavy Rayong) in die Stadt und das Stadion. Der Verein der damals von Sattahip nach Rayong zog spielte in der Thai Premier League und Begegnungen wie die gegen Chonburi, brach Rekorde in der Liga. Zur Saison 2011 zog die Navy wieder zurück nach Sattahip. Die Hoffnung des Klubs nun vielleicht der Einzige in der Stadt zu sein blieb nur von kurzer Dauer. Denn der "Wanderzirkus" FC PTT fand 2011 letztendlich eine Heimat in Rayong und errichtete 20 km nördlicher eines der besten Stadien in Thailand.

Starspieler:

Pascal Millien, Piyawat Thongman, Anukorn Sangrum

Rayong-Stadion

Blick ins Rayong-Stadion

Kapazität: ca. 5.000
 
Stadt: Rayong
 
GEO-Koordinaten: 12.680046, 101.235541
 


Rayong FC Wappen
Rayong FC
ระยอง เอฟซี
Daten
Gegründet: 2009
 
Präsident: Piya Pitudecha
 
Trainer: Vimol Jankam
 
Spitzname: Sea Horses
 
Vereinsfarben: Blau-Gelb
 
Webseite n/a
 
Fanseite: n/a
 
Twitter: n/a
 
Facebook: Rayong FC auf Facebook
 
Erfolge
Thai League 2 2017
11. Platz
 
Regional League
Aufstieg (2012, 2015)
 
 

1419 mal gelesen
Copyright © by Thai Fussball | seit 2009

Druckbare Version

[ Zurück ]

Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2018 by Thai Fussball | seit 2009