Language:

  

Navy FC

Siam Navy sepia

Vereinsinfo

Der FC Navy, gegründet 1937 als FC Royal Thai Navy, ist einer der ältesten Vereine. 2009 zog der Jo-Jo Klub für 2 Jahre nach Rayong um und nannte sich Rajnavy Rayong. Dort war das Stadion meist sehr gut gefüllt und es mussten teils gar temporäre Tribünen errichtet werden.

2010 landete die Navy am Ende auf dem 10. Tabellenrang und erstmals gelang es, zwei Jahre in Folge die Klasse zu halten. Zudem konnte jeweils das Halbfinale des Ligapokals und des FA Cup erreicht werden.

2011 erfolgte die Rückkehr nach Sattahip und seit dem ist der Verein unter seinem jetzigen Namen bekannt. Als 16. stieg man zum Ende der Saison 2011 aus der TPL ab.

Nach drei Jahren gelang zum Ende der Saison 2014 der Wiederaufstieg.

Besonderheit:

Ebenso wie Army United und Police United ist auch dieser Klub ein Armeesportverein. In diesem Falle der thailändischen Seestreitkräfte, welche Ihre Flottenbasis in Sattahip hat.

Starspieler:
Seiya Kojima, Rodrigo Vergilio, Intharat Apinyakool

5km-Stadion

5km-Stadion

Kapazität: ca. 5.000
 
Stadt: Sattahip
 
Geo-Koordinaten 12.663657, 100.935749
 
Siam Navy Wappen
Navy FC
สโมสรฟุตบอลราชนาวี
Daten
Gegründet: 1937
 
Präsident: Rangsarit Sattayanukul
 
Trainer: Wiriya Paopan
 
Spitzname: Ta Han Nam
 
Vereinsfarben: Blau-Weiß
 
Webseite n/a
 
Fanseite: n/a
 
Twitter: n/a
 
Facebook: Navy FC auf Facebook
 
Erfolge
Thai League 2017
13. Platz
 
Division One
Vizemeister 2006
 
Thai FA Cup Halbfinale 2010
 
League Cup
Halbfinale 2010
 
Queen's Cup Gewinner 2006
 
 

4846 mal gelesen
Copyright © by Thai Fussball | seit 2009

Druckbare Version

[ Zurück ]

Impressum  |   Nutzungsbedingungen  |   Datenschutz

CSS Template by webjestic angepasst durch Marko Pohl für thai-fussball.com

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2018 by Thai Fussball | seit 2009